Montag, 6. Juni 2016

Fish River Canyon – Aus

06. Juni Fish-River-Canyon - Aus

Zuerst über ca. 80 km Gravel-Road, dann noch 160 km auf Asphalt, fuhren wir bis Aus. An der Rezeption Klein-Aus Vista kauften wir gleich Permits für Kolmanskop, der verlassenen Diamanten-Gräber-Stadt bei Lüderitz.
Wir bezogen unsere an einen großen Felsen gebaute, wunderbar eingerichtete Lodge „Mountain-View“. Anschließend ging es weiter zum Wasserloch Garub. Dort konnten wir aus nächster Nähe Oryx sowie Wildpferde beobachten. Ein tolles Erlebnis.
Nach dem Abendessen in Büffetform wollten wir in der Bar der Lodge unsere Homepage auf Vordermann bringen. Kurz nach neun Uhr funktionierte das bis dahin schon sehr langsame und immer wieder aussetzende Internet gar nicht mehr. Kurz darauf kam die Chefin in die Bar. Wir sprachen sie auf das nicht funktionierende WLAN an. Sie antwortete sehr unfreundlich, dass das eben so sei (Hatte sie es abgeschaltet?). Dann sagte sie, es ist Feierabend und wir müssten gehen. Auch so kann man mit seinen Gästen umgehen …

06-06-8 06-06-4 06-06-7 06-06-9 06-06-10 06-06-12 06-06-17 06-06-6 06-06 06-06-2 06-06-5 S1140028a S1140034a S1140031a S1140030a S1140032a S1140033a 06-06-27 06-06-25 06-06-28 06-06-30  06-06-29 06-06-39 06-06-32 06-06-33 06-06-35 06-06-34

Übernachtung: Lodge Klein-Aus Vista

5. Juni 2016                    Routenübersicht                    7. Juni 2016

2 Gedanken zu „Montag, 6. Juni 2016“

  1. Hallo Klaus,
    Schade, dass aktuell keine neuen Informationen gepostet werden. Die Berichte der ersten Tage haben sich schon toll gelesen.
    Ich beneide Euch sehr.
    Noch viel Spass und unvergessliche Tage!

    Thobias

  2. Hallo Klaus und Gerald,
    wir warten in der Heimat gespannt, was Ihr von Eurem Abenteuer für uns zusammenfasst und illustriert.
    Die Spannung steigt, aber dass Ihr nicht täglich posten könnt, liegt mit Sicherheit daran, da nicht an jeder Ecke ein Internet-Café zu finden ist!

    Herzliche Grüße aus dem Kraichgau sendet Euch
    LICHTfängerin Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.